Die Abfahrt Vlotho ist weiter gesperrt: Fahrtrichtung Dortmund auf der Weserflutbrücke der A2 im Kreuz Bad Oeynhausen. - © Ulf Hanke
Die Abfahrt Vlotho ist weiter gesperrt: Fahrtrichtung Dortmund auf der Weserflutbrücke der A2 im Kreuz Bad Oeynhausen. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Die A2 ist staufrei, aber nur für ein paar Tage

Die Problemfugen der Brücke im Autobahnkreuz Bad Oeynhausen sind geflickt. In den nächsten Wochen wird aber noch die Weserstrombrücke repariert.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die Weserflutbrücke im Autobahnkreuz Bad Oeynhausen ist repariert, der Asphalt geschlossen. In der Nacht zu Donnerstag haben Arbeiter im Auftrag der Autobahn-Gesellschaft des Bundes die Verkehrsführung neu geregelt. Der Verkehr fließt derzeit auf drei Spuren über beide A2-Brücken. Damit stehen den Lkw wieder zwei Spuren zur Verfügung, was den Stau bei Bad Oeynhausen verhindern soll. Doch das Ende der Baustellen auf der A2 ist noch nicht in Sicht. In wenigen Tagen wird die Weserstrombrücke in der Gegenrichtung Dortmund zur Baustelle...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG