Im Moment untersucht das MKK-Labor rund 10.000 Proben pro Woche. - © Thorsten Ulonska
Im Moment untersucht das MKK-Labor rund 10.000 Proben pro Woche. | © Thorsten Ulonska
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Sechs Mal die Delta-Variante im Mühlenkreis nachgewiesen

Der Kreis hat bereits im Juni sechs Infektionen mit dieser gefährlichen Corona-Variante gemeldet - informiert aber jetzt erst die Öffentlichkeit. Erste Infektionen schon im Mai.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke. Sechs weitere Infektionen mit der hochansteckenden Delta-Variante sind im Mühlenkreis bestätigt worden. Auf Nachfrage der NW teilte der Kreis erst am Montag mit, dass im Juni aus dem Kreis Minden-Lübbecke sechs Infektionen mit der Delta-Variante an das Landesgesundheitszentrum gemeldet wurden. "Generell gilt, dass die Varianten untererfasst werden, da nicht bei allen PCR-Proben eine Typisierungs- bzw. Sequenzierungsuntersuchung möglich ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!