Dieser Plan zum Umbau der Liegehalle im Kurpark fand keine Zustimmung im Betriebsausschuss. Rechts der umstrittene Lagerraum. - © Alberts Architekten
Dieser Plan zum Umbau der Liegehalle im Kurpark fand keine Zustimmung im Betriebsausschuss. Rechts der umstrittene Lagerraum. | © Alberts Architekten
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Umgestaltung der Liegehalle im Kurpark: Zustimmung zu Entwürfen verweigert

Der Betriebsausschuss des Staatsbades kritisiert vor allem den vorgesehenen Lagerraum, der auch nach dem Umbau noch rund ein Drittel der Fläche ausmachen soll. Nun wollen sich die Fraktionen Gedanken über dessen Nutzungsmöglichkeiten machen.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Seit vier Jahren laufen die Planungen für eine Umgestaltung der Liegehalle im Kurpark. Der Umbau ist neben der Neugestaltung des Humboldt-Sprudels wesentliches Element des einst als "Solegarten" gepriesenen Kernprojektes eines neuen Tourismuskonzeptes für Bad Oeynhausen. Doch während es für den Humboldt-Sprudel inzwischen einen mehrheitlich beschlossenen Plan gibt, ist die Neugestaltung der Liegehalle weiter in der Schwebe. Denn der Betriebsausschuss des Staatsbades konnte sich mit den am Mittwochabend vorgestellten Entwürfen nicht recht anfreunden und verweigerte die...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!