NW News

Jetzt installieren

Mehr Mitsprache: Der Rat der Stadt Bad Oeynhausen will zukünftig informiert werden, wenn in Minden über die Zukunft der Mühlenkreiskliniken und damit des Krankenhauses und der Auguste-Viktoria-Klinik entschieden wird - © Thorsten Gödecker
Mehr Mitsprache: Der Rat der Stadt Bad Oeynhausen will zukünftig informiert werden, wenn in Minden über die Zukunft der Mühlenkreiskliniken und damit des Krankenhauses und der Auguste-Viktoria-Klinik entschieden wird | © Thorsten Gödecker

NW Plus Logo Kommentar Krankenhauspläne: Hinter verschlossenen Türen

Thorsten Gödecker

Wir wollen mehr Transparenz wagen“, könnte man bezüglich der Mühlenkreiskliniken das Credo von Landrätin Anna Katharina Bölling benennen. Die Botschaft hört man wohl, allein es fehlt der Glaube, ist es doch lang geübte Praxis, das Vorstand und Verwaltungsrat die Zukunft der kommunalen Klinikgruppe in ihren hermetisch abgeriegelten Zirkeln planen. Mit wenig Erfolg, wie das Finanzdebakel rund um den Bau des Wesling-Klinikums und das krachend gescheiterte Medizinkonzept eindrucksvoll belegen. Warum dabei die Kreispolitiker aus der Kurstadt mitmachen, ...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • alle Artikel frei

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema