Die Zukunft des Krankenhauses ist in der Diskussion. - © Nicole Bliesener
Die Zukunft des Krankenhauses ist in der Diskussion. | © Nicole Bliesener
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Warum dieser Beirat tagt, aber nichts zu sagen hat

Seit 2014 tagt einmal jährlich ein Gremium, das auch die Interessen der Stad Bad Oeynhausen bei den Mühlenkreiskliniken vertreten soll. Auf Fragen der Beiratsmitglieder gibt es zwar Antworten, die aber haben keine Konsequenzen.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Es wirkt wie ein stetes Bemühen, konkrete Konsequenzen haben die einmal jährlich einberufenen Sitzungen aber offenbar nicht. „Das ist leider so", räumt Helke Nolte-Ernsting ein. Die CDU-Ratsfrau sitzt seit 2014 im Beirat der Mühlenkreiskliniken AöR. Auch wenn er die Mühlenkreiskliniken im Namen trägt, ist dieses Gremium kein offizielles Organ des Gesundheitskonzerns. „Der Beirat kann keine Beschlüsse fassen", sagt Helke Nolte-Ernsting...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG