0
Es gibt einen weiteren Todesfall. - © Pixabay (Symbolbild)
Es gibt einen weiteren Todesfall. | © Pixabay (Symbolbild)
Kreis Minden-Lübbecke

13 Neuinfektionen: Inzidenzwert im Mühlenkreis fällt auf 30

Mit Datenstand vom 29. Mai liegt der offizielle RKI-Wert für den Kreis bei 30,9. Bleibt die Inzidenz stabil unter 35 können weitere Lockerungsschritte folgen.

Online-Redaktion Nord
29.05.2021 | Stand 31.05.2021, 12:26 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke bleibt einen weiteren Tag unter der für weitere Lockerungsschritte relevanten Marke von 35. Das Landeszentrum Gesundheit NRW und das Robert Koch-Institut melden eine Wocheninzidenz von 30,9. Das sind 3,9 Punkte weniger als am Vortag. Sollte der Wert auch weiterhin unter 35 bleiben, sind nächste Öffnungsschritte frühestens ab Freitag möglich. Dann würde der Kreis Minden-Lübbecke in Stufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW fallen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!