Die Bahnunterführung an der Herforderstraße am ZOB ist gesperrt. Nur die Baustelle fehlt noch. - © Ulf Hanke
Die Bahnunterführung an der Herforderstraße am ZOB ist gesperrt. Nur die Baustelle fehlt noch. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Drei Monate dicht: Zufahrt zur Innenstadt gesperrt

Seit Dienstag ist die Herforder Straße an der Bahnunterführung dicht. Die Bauarbeiten zur Verlegung der Versorgungsleitungen sollen bis zum 28. August dauern.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Abgesperrt ist. Nun können die Bauarbeiten beginnen. Wie angekündigt, ist seit Dienstag die wichtigste Zufahrt zur Bad Oeynhausener Innenstadt, die Verbindung zwischen der Mindener Straße und der Herforder Straße, unter der Bahnbrücke dicht. Drei Monate lang soll die Sperrung bleiben - dann folgt die nächste. Sämtliche Versorgungsleitungen - Strom, Gas, Wasser, Telefon - werden im Bereich der Bahnbrücke umgelegt in die Mitte von Herforder und Kaiserstraße. Damit soll der nötige Spielraum für Abriss und Neubau der Bahnbrücke geschaffen werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!