Die Pflicht zum Corona-Schnelltest gilt auch vor Trauergottesdiensten. Unser Foto zeigt die Friedhofskapelle Mooskamp in Rehme. - © Nicole Sielermann
Die Pflicht zum Corona-Schnelltest gilt auch vor Trauergottesdiensten. Unser Foto zeigt die Friedhofskapelle Mooskamp in Rehme. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Corona-Schnelltestpflicht gilt auch vor Trauerfeiern

Auch Gottesdienste in Friedhofskapellen gelten als religiöse Zusammenkunft. Der Krisenstab des Kreises Minden-Lübbecke macht keine Ausnahmen für trauernde Angehörige.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Vor der Grabrede noch schnell zum Corona-Test: Der Kreis Minden-Lübbecke verlangt überraschend auch von Trauergesellschaften in Friedhofskapellen einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest. Ausnahmen für Trauernde sind nicht vorgesehen. Die von Krisenstabsleiterin Cornelia Schöder unterzeichnete Allgemeinverfügung unterscheidet nicht die Art und Weise der religiösen Zusammenkunft. Das bekräftigt Kreispressesprecher Florian Hemann auf Nachfrage...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!