Die Coronawarnapp liest jetzt auch Schnelltestergebnisse. Aber nur, wenn die Testzentren auch mitmachen. - © Ulf Hanke
Die Coronawarnapp liest jetzt auch Schnelltestergebnisse. Aber nur, wenn die Testzentren auch mitmachen. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Löhne

Mühlenkreiskliniken: Schnelltests künftig in der Warnapp lesbar

Seit einer Woche kann die Coronawarnapp Schnelltestergebnisse lesen. Das könnte Warnungen erheblich beschleunigen. Doch nicht alle Testzentren machen mit.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die viele Millionen Euro teure, staatliche Coronawarnapp für Smartphones kann seit ein paar Tagen auch Schnelltestergebnisse lesen. Damit kommt die Warnapp ihrer Bestimmung, möglichst rasch möglichst viele Menschen datenschutzkonform vor möglichen Ansteckungen zu warnen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, erheblich näher. Wer einen Schnelltest macht, kann das Ergebnis jetzt direkt in der Warnapp teilen. Und damit anonym alle Kontakte warnen. Schnelltests sind eine Voraussetzung, um beispielsweise zum Friseur oder in den Gottesdienst zu kommen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!