Auf dem Hockeyplatz an der Kreuzung von Mindener Straße und Eidinghausener Straße (l.) soll das Medical City Plaza entstehen - ein verkehrstechnisch nicht ganz einfacher Standort. - © Jens Reddeker
Auf dem Hockeyplatz an der Kreuzung von Mindener Straße und Eidinghausener Straße (l.) soll das Medical City Plaza entstehen - ein verkehrstechnisch nicht ganz einfacher Standort. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Gesundheitszentrum: Wichtige Straßenkreuzung vor Belastungsgrenze

Nur denkbar knapp erfüllen die Verkehrsdaten zum Medical City Plaza die erforderlichen Kriterien. Der Hauptausschuss entscheidet am Mittwoch über den Bebauungsplan.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Wenn an diesem Mittwochabend der Hauptausschuss - coronabedingt stellvertretend für den Stadtrat - den Bebauungsplan zum Medical City Plaza beschließt, dann segnen die Politiker damit auch den Plan zur Erschließung des Projektes ab. Der Gutachter, der die erwarteten Verkehrsströme von und zu dem Gesundheitszentrum untersucht hat, erhebt auch keine Einwände gegen die Planung. Er hat die Verkehrsqualität mit D beurteilt - in Schulnoten ein Ausreichend. Ein Blick in das Gutachten zeigt: Es ist eine sehr schwache Vier. 1...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren