0
Die Säleute: Rainer Meyer (v.l.), Ulrich Berendsen, Thomas Dippert, Alexander Ott und Josef Brinker bringen am Rande eines Kartoffelackers in Eidinghausen Saatgut für eine Blühwiese aus. - © Jörg Stuke
Die Säleute: Rainer Meyer (v.l.), Ulrich Berendsen, Thomas Dippert, Alexander Ott und Josef Brinker bringen am Rande eines Kartoffelackers in Eidinghausen Saatgut für eine Blühwiese aus. | © Jörg Stuke

Bad Oeynhausen Blühende Oasen sollen Bad Oeynhausen zum Summen bringen

Der BUND startet die Kampagne "Bad Oeynhausen erblüht". Der Naturschutzverband verschenkt Saatgut und lobt einen Fotowettbewerb aus. Damit soll auch ein Beitrag zum Insektenschutz geleistet werden.

Jörg Stuke
29.04.2021 | Stand 28.04.2021, 21:05 Uhr

Bad Oeynhausen. Das sprichwörtlich fleißige Bienchen ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Als Bestäuber erbringen Insekten allein in Deutschland eine Wirtschaftsleistung im Gegenwert von vier Milliarden Euro jährlich, so hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) errechnet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG