Das Hotel Wittekind ist eines der ältesten Gebäude in der Stadt. Die Rundbogenfenster sind typische Merkmale des damaligen Baustils. Seit Anfang 2020 ruht der Betrieb. - © Heidi Froreich
Das Hotel Wittekind ist eines der ältesten Gebäude in der Stadt. Die Rundbogenfenster sind typische Merkmale des damaligen Baustils. Seit Anfang 2020 ruht der Betrieb. | © Heidi Froreich
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Hotel Wittekind soll abgerissen werden

Das 1848 errichtete Gebäude stammt aus der Gründerzeit der preußischen Monarchie und beherbergte viele Prominente. Neuer Eigentümer hat Bauvoranfrage gestellt. Weitere Pläne sind unklar. Stadtführer befürchtet größten Verlust seit Abriss von Herbers Kurhotel.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Es stammt noch aus der Gründerzeit der preußischen Monarchie, macht neben dem Badehaus I als letztem Gebäude in der Stadt den preußischen Rundbogenstil anschaulich. Curd Jürgens, Ivan Rebroff, Inge Meysel . . . - wohl kein anderes Haus in der Stadt hat so viele prominente Gäste beherbergt wie das Hotel Wittekind. Nun gibt es Pläne, das traditionsreiche Haus am Kurpark abzureißen. Die stoßen schon jetzt auf Ablehnung. 1848 ließ Julius Baudorf das Fundament für das Hotel gegenüber der Auferstehungskirche graben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG