Ein Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Das Unternehmen Gneuß präsentiert sich auf der Kunststoffmesse NPE in Florida. - © Gneuß Kunststofftechnik GmbH
Ein Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Das Unternehmen Gneuß präsentiert sich auf der Kunststoffmesse NPE in Florida. | © Gneuß Kunststofftechnik GmbH
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Wie Corona die Messe-Welt verändert

Heimische Unternehmen präsentieren sich auf der Hannover Messe und der Chinaplas. Sie beurteilen das digitale Format unterschiedlich, haben einen gemeinsamen Vorteil ausgemacht.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Ihre Innovationen und Produkte präsentieren Unternehmen normalerweise auf Messen - und dies nicht nur national. Auch Bad Oeynhausener Firmen sind dabei weltweit unterwegs. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist das anders. Seit März 2020 wurden diese Branchen-Schauen verschoben oder gleich ganz abgesagt. Präsenzveranstaltungen sind wegen der Pandemie nicht möglich. Und so verlagern sich Produkt- und Technologie-Präsentationen in die virtuelle Welt. Was bedeutet das für die Unternehmen? Wie reagieren sie auf die Veränderungen? Die NW hat mit drei heimischen Unternehmen gesprochen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG