Die Werster Straße ist zu Stoßzeiten immer noch stark befahren. - © Nicole Sielermann
Die Werster Straße ist zu Stoßzeiten immer noch stark befahren. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Grüne beantragen Veränderungen für die Werster Straße

Nachdem Anlieger der Landesstraße auf die Verkehrsbelastung aufmerksam gemacht haben und in einem Brief an den Bürgermeister Verbesserungen fordern, werden nun die Politiker aktiv.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Die Werster Straße und der damit verbundene Verkehr sind vielen Anliegern seit langem ein Dorn im Auge. Nachdem sich im vergangenen Jahr eine Anliegergemeinschaft formierte (die NW berichtete) und deren Sprecher Ralf Wojahn einen Brief an den Bürgermeister auf den Weg brachte, reagiert nun die Politik. In einem Fraktionsantrag fordert Volker Brand für das Bündnis 90/Die Grünen verkehrsberuhigende Maßnahmen rechtlich zu prüfen und anzuordnen. Über die ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!