Daniela Redeker ist ab 1.März für die Jugendarbeit verantwortlich. - © privat
Daniela Redeker ist ab 1.März für die Jugendarbeit verantwortlich. | © privat

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Verwaltung ist das Fachgebiet der neuen Jugendamtsleiterin

Daniela Redeker tritt zum 1. März die Nachfolge von Eckhard Mohrmann an. Die 46-Jährige hat bisher in Bünde gearbeitet. Für ihre Bewerbung hat sie Rückenwind bekommen.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. "Ich fange in Bad Oeynhausen bei Null an", räumt Daniela gegenüber der NW freimütig ein. 26 Jahre lang hat sie für die Stadt Bünde gearbeitet, nun wird sie als Nachfolgerin von Eckhard Mohrmann die Leitung des Jugendamtes in Bad Oeynhausen übernehmen. Am 1. März wird sie ihren Dienst beginnen, will dann auch gleich richtig durchstarten. Dem Jugendhilfeausschuss als wichtigem Partner ihrer Arbeit hat sie sich schon vorgestellt. Beim Gespräch mit ihren vier Teamleitern hat sie bereits Arbeitsaufträge erteilt...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.