Es gibt wenige positive Tests am Montag. © (Symbolbild): Pixabay

Acht Neuinfektionen im Kreis Minden-Lübbecke

Zudem hat es einen weiteren Todesfall gegeben. In Pflegeeinrichtungen und im Reha-Bereich soll es nach Angaben des Kreises bestätigte Corona-Fälle geben.

von Online-Redaktion Nord

Kreis Minden-Lübbecke. Nach dem Wochenende meldet der Kreis Minden-Lübbecke am Montag, 22. Februar acht Neuinfektionen und einen Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 69-Jährigen aus Minden. Demnach sind 223 Menschen seit Beginn der Pandemie vor Ort verstorben, mehr als die Hälfte alleine in diesem Jahr.