0
Leere Kirchen: Die Pandemie zwingt die Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho neue Wege zu gehen. Das digitale Angebot weitet der Kirchenkreis zusehends aus. - © Kirchenkreis Vlotho
Leere Kirchen: Die Pandemie zwingt die Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho neue Wege zu gehen. Das digitale Angebot weitet der Kirchenkreis zusehends aus. | © Kirchenkreis Vlotho

Bad Oeynhausen Kirchenkreis verzichtet weiter auf Präsenzgottesdienste

In Zeiten der Pandemie setzten die Gemeinden auf digitale Angebote. Dazu zählen neben Live-Streams aus den Kirchen auch Whatsapp-Rundschreiben und Andachten zum Nachhören.

14.02.2021 | Stand 14.02.2021, 14:30 Uhr

Bad Oeynhausen. Bis auf Weiteres finden in den Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho keine Gottesdienste in Präsenz statt. Darauf haben sich die Pfarrerinnen und Pfarrer in der gemeinsamen Pfarrkonferenz verständigt. „Solange der von der Bundesregierung und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten beschlossene Lockdown auch in unseren Kreisen Herford und Minden-Lübbecke gilt, werden wir keine Gottesdienste in den Kirchen und Gottesdienststätten feiern, auch wenn uns das zunehmend schmerzt“, sagt Superintendentin Dorothea Goudefroy.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG