Maxim, Matilda und Matteo (v.l.) werden in der Kita "Altstadtspatzen" betreut- natürlich trägt Erzieherin Monika Klimaschewski bei der Arbeit immer eine Maske. - © Nadine Lemke
Maxim, Matilda und Matteo (v.l.) werden in der Kita "Altstadtspatzen" betreut- natürlich trägt Erzieherin Monika Klimaschewski bei der Arbeit immer eine Maske. | © Nadine Lemke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Kindergärten arbeiten im Lockdown weiter - Betreuungsbedarf wächst

Die derzeitige Auslastung der Betreungseinrichtungen ist unterschiedlich. Einige Standorte haben kaum zu tun, andere sind bis zur Hälfte gefüllt.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. 120 Kinder werden derzeit in den drei städtischen Kindertagesstätten betreut. "Etwa die Hälfte aller Eltern versorgen ihre Kinder jetzt daheim", teilt Stadt-Pressesprecher Volker Müller-Ulrich auf Anfrage mit. Auf etwa ein Drittel beziffert Dorothee Holzmeier die momentane Auslastung in den zwölf kirchlichen Einrichtungen mit insgesamt rund 750 Plätzen. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede. Bei den Altstadtmäusen mit 90 Plätzen werden beispielsweise derzeit täglich nur vier Kinder betreut...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG