0
Gemäß dem Semstermotto "Klarer Sehen" präsentieren VHS-Leiterin Gabriele Ujvari (v. l.), Daniela Gueilof, Bettina Franke und Jana van Buuren das neue Programm. - © VHS
Gemäß dem Semstermotto "Klarer Sehen" präsentieren VHS-Leiterin Gabriele Ujvari (v. l.), Daniela Gueilof, Bettina Franke und Jana van Buuren das neue Programm. | © VHS
Bad Oeynhausen

Die VHS Bad Oeynhausen jetzt auch für Zuhause

Die Bad Oeynhausener Volkshochschule präsentiert ihr neus Programm. Das Semster startet am 8. Februar mit einem umfangreichen Digital-Angebot und der Hoffnung auf Präsenzunterricht.

Nicole Bliesener
16.01.2021 | Stand 15.01.2021, 20:21 Uhr

Bad Oeynhausen. "Die gute Nachricht ist", sagt Gabriele Ujvari, Leiterin der Bad Oeynhausener Volkshochschule, "unser neues Semester startet am 8. Februar." Aufgrund der Corona-Pandemie beginnt das Semester zunächst mit Online-Angeboten. Getreu dem aus der Not geborenen Motto: "Wenn die Teilnehmer nicht zu uns kommen können, kommen wir eben zu ihnen ins Wohnzimmer", fügt Ujvari hinzu. Die schlechte Nachricht: Bei den Präsenzangeboten sei der Start der Kurse auf Anfang Mai verschoben worden, so die VHS-Leiterin.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!