In einer digitalen Heiligabend-Andacht wird Superintendent Andreas Huneke durch den Kirchenkreis reisen. - © Ev. Kirchenkreis Vlotho
In einer digitalen Heiligabend-Andacht wird Superintendent Andreas Huneke durch den Kirchenkreis reisen. | © Ev. Kirchenkreis Vlotho
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Weihnachtsgottesdienste sollen abgesagt werden

Evangelische Kirchengemeinden im Kirchenkreis Vlotho bieten vielfältige digitale Formate an den Weihnachtsfeiertagen an.

Christoph Deppe

Bad Oeynhausen. „Weihnachten fällt nicht aus, wird aber sehr anders stattfinden", sagt Superintendent Andreas Huneke. Schweren Herzens habe sich die Evangelische Kirche von Westfalen dazu entschieden, westfalenweit zu empfehlen, ab sofort sämtliche Präsenzgottesdienste abzusagen. Eine entsprechende Empfehlung von Präses Annette Kurschus haben die Pfarrerinnen und Pfarrer erhalten. Dies betrifft auch die 17 Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho. Huneke: „Die aktuellen Corona-Zahlen machen diese Entscheidung dringend notwendig...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG