Holger Diekmann (l.) und Thies Boysen stehen im 15 mal 9 Meter großen Schwimmbecken. Hier soll künftig Wassergymnastik des BSG stattfinden. - © Ulf Hanke
Holger Diekmann (l.) und Thies Boysen stehen im 15 mal 9 Meter großen Schwimmbecken. Hier soll künftig Wassergymnastik des BSG stattfinden. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Die BSG gibt der Bali-Therme den Laufpass

Der Verein Bewegung-Sport-Gesundheit will das gesamte Untergeschoss der ehemaligen Weserklinik zum Rehasport- und Gesundheitszentrum ausbauen.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Haustechniker Rafael Prusak hat den Stöpsel im Schwimmbecken erst vor ein paar Tagen gezogen. Es müffelt ein wenig. Das riechen die Besucher der vor vier Jahren geschlossenen Weserklinik selbst unter ihren Coronamasken. Hochdruckreiniger und Gummistiefel für die Grundreinigung stehen aber schon bereit. Der Verein Bewegung-Sport-Gesundheit (BSG) will im 1,20 tiefen Schwimmbecken und im gesamten Untergeschoss der ehemaligen Weserklinik künftig Rehasport betreiben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!