0
Wenn die Feuerwehr an der Detmolder Straße des Nachts mit Martinshorn und Blaulicht ausrückt, überschreitet sie zulässige Richtwerte. Nun wird nachgebessert. - © Sarah Jonek
Wenn die Feuerwehr an der Detmolder Straße des Nachts mit Martinshorn und Blaulicht ausrückt, überschreitet sie zulässige Richtwerte. Nun wird nachgebessert. | © Sarah Jonek

Bad Oeynhausen Stadt muss Bebauungsplan im Süden ändern

Der technische Beigeordnete Thomas Lüer hofft, dass 2022 das Gerätehaus Süd gebaut werden kann.

Nicole Sielermann
12.12.2020 | Stand 11.12.2020, 18:04 Uhr

Bad Oeynhausen. Feuerwehr und Einkaufswillige im Süden der Stadt brauchen Geduld: Wenn alles gut läuft, könnte die Stadt Ende 2021 Baurecht für das Gerätehaus Süd an der Detmolder Straße bekommen. Vor rund einem halben Jahr wurden in Rat und Fachausschuss wesentliche Beschlüsse für die Bebauung des ehemaligen Baumschulgeländes gefasst. Doch seither gibt es bei den ProjektenProjektenProjekten einen Stillstand (die NW berichtete exklusiv). Nun räumte der Technische Beigeordnete Thomas Lüer im Ausschuss für Stadtentwicklung ein, dass es beim Gerätehaus Lärmprobleme gibt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG