Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern sollen ICE-Züge der Bahn künftig womöglich auf einer neuen Strecke durch OWL fahren. - © Pixabay (Symbolbild)
Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern sollen ICE-Züge der Bahn künftig womöglich auf einer neuen Strecke durch OWL fahren. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke/Kreis Herford

Bahn ruft "Stunde Null" für Trassenplanung aus

Der Projektleiter der Schnellfahrtstrecke nennt die fünf Vorschläge des Bundesministeriums "eine grobe Orientierung". Die Planungen sollen im Dialog mit den Bürgern im Januar beginnen.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen/Löhne. Die Deutsche Bahn hat für den Neu- oder Ausbau einer Schnellfahrtstrecke durch Ostwestfalen-Lippe keinen Plan in der Schublade. Das beteuerte Projektleiter Carsten Müller am Donnerstag bei einer Video-Pressekonferenz. "Wir beginnen mit einem weißen Blatt Papier", sagte Müller. Mit Blick auf die fünf bereits öffentlich diskutierten Varianten rief der Projektleiter eine "Stunde Null" für die Trassenplanungen zwischen Bielefeld und Hannover aus. Die fünf Trassenvarianten stellen aus Sicht des Projektleiters der Deutschen Bahn "eine grobe Orientierung" dar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG