0
Der Kreis Minden-Lübbecke hat über die aktuelle Corona-Situation informiert. - © (Symbolbild): Pixabay
Der Kreis Minden-Lübbecke hat über die aktuelle Corona-Situation informiert. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Zahl der aktiven Fälle steigt wieder über 1000

Im Vergleich zu den vergangenen Tagen gibt es weniger Neuinfektionen. Kreis bestätigt, dass es an der Grundschule Haldem hat doch nur einen Corona-Fall gab.

Nadine Schwan
04.12.2020 | Stand 04.12.2020, 17:31 Uhr

Minden. Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Freitag 70 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet, aber keine neuen Genesenen. Damit steigt die Zahl der aktiven Fälle wieder auf 1052 (Donnerstag: 982). Wie Kreis-Pressesprecherin Mirjana Lenz mitteilt, wurden nun insgesamt 4.551 laborbestätigte Corona-Infektionen gemeldet, davon gelten 3.499 Fälle als abgeschlossen. 37 Menschen aus dem Kreisgebiet sind im Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG