NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Dieser Bad Oeynhausener Forstbetrieb erledigt die Arbeit mit Pferden

Der Bad Oeynhausener Bernd-Uwe Lange führt einen von nur 15 Forstbetrieben in NRW, die mit Rückepferden arbeiten. Kaltblut-Stute Hanna muss dabei vor allem eines sein: kaltblütig.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Es ist mehr eine Aufmunterung als ein Befehl. "Komm, pack an", ruft Bernd-Uwe Lange. Und Hanna legt sich ins Geschirr. Die Kaltblut-Stute setzt ihre mächtigen Hufe voreinander, die Kette spannt sich. Brav folgt der Buchenstamm, den Hanna durch den Wald zieht. Hanna ist ein Rückepferd. Und der Bad Oeynhausener Bernd-Uwe Lange einer von nur 15 Forstunternehmern in NRW, die Rückepferde im Wald einsetzen. Doch die alte Tradition erlebt gerade einen Aufschwung. 40 Jahre lang war Lange Schäfer, mit seinen Tieren auch immer wieder in den Werrewiesen unterwegs...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!