0
Das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum wurde 1973 eröffnet. - © Thorsten Gödecker
Das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum wurde 1973 eröffnet. | © Thorsten Gödecker
Bad Oeynhausen

Märchen am Telefon sind beliebt

Die städtischen Museen mussten kreativ werden, um auch in der Corona-Zeit attraktive Angebote ins Leben zu rufen.

Sara Mattana
04.10.2020 | Stand 04.10.2020, 12:38 Uhr

Bad Oeynhausen. Für Besucher war der Museumshof durch die Corona-Pandemie lange geschlossen. Ein Gast hielt die Mitarbeiter dort allerdings trotzdem auf Trab: Ein Waschbär hatte sich im Eulenkasten eingenistet und dabei jede Menge Dreck und Unrat durch das Magazin des Museums getragen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!