Das Hotel Königshof hat bereits vor geraumer Zeit seinen Betrieb eingestellt. Voraussetzung für eine Wiederbelebung sei ein neues Parkhaus, fordert Eigentümer Manuel Ersay. - © Thorsten Gödecker
Das Hotel Königshof hat bereits vor geraumer Zeit seinen Betrieb eingestellt. Voraussetzung für eine Wiederbelebung sei ein neues Parkhaus, fordert Eigentümer Manuel Ersay. | © Thorsten Gödecker
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Eigentümer des Königshofes stellt neue Pläne vor: Politiker nicht überzeugt

Ausschuss stellt Entscheidung auch über Genehmigung für ein neues Parkhaus auf unbestimmte Zeit zurück.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Eine Stunde lang warb Manuel Ersay für seine Pläne. Hinter verschlossener Tür stellte der Eigentümer des Königshofes, unterstützt durch seinen Architekten, im Ausschuss für Stadtentwicklung (ASE) am Mittwoch sein Konzept zum Umbau des Hotels und den Anbau eines neuen Parkhauses mit 145 Stellplätzen vor. Auf seinen Wunsch in nicht öffentlicher Sitzung. Als Ersay den Saal verließ, waren seine Gefühle gemischt. "50:50" schätzte er seine Chancen ein, die Politiker überzeugt zu haben. Seine Zweifel erwiesen sich als berechtigt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!