NW News

Jetzt installieren

Achim Wilmsmeier erwies sich beim Fassanstich im letzten Jahr als Bierkönig. - © Noah Wedel
Achim Wilmsmeier erwies sich beim Fassanstich im letzten Jahr als Bierkönig. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Kein Oktoberfest auf Inowroclawplatz

Organisator Bernd Bolte bietet Karteninhabern Reservierung fürs nächste Jahr an. Staatsbad GmbH hofft auf Genehmigung für Herbst- und Bauernmarkt. Sicherheitskonzept nutzt gute Erfahrungen mit "Exklusiv und schön".

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Es sind nicht nur die Münchner, die auf ihr Oktoberfest verzichten müssen. "Das Ansteckungsrisiko ist zu groß", hat Bernd Bolte erkannt. Er hat gestern das für den 9.und 10. Oktober geplante Zeltvergnügen mit bayrischen Spezialitäten und der Stimmungsband "Bayrische Music Power" abgesagt. Staatsbad Geschäftsführerin Beate Krämer hofft hingegen, dass der ebenfalls für das zweite Oktoberwochenende geplante Herbst- und Bauernmarkt auch in Coronazeiten stattfinden kann. Ausgelassene Stimmung hatte in den letzten fünf Jahren im großen Zelt auf dem Inowroclaw-Platz geherrscht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!