NW News

Jetzt installieren

An der Diskothek Mondo ereignete sich die Tat. - © Ulf Hanke
An der Diskothek Mondo ereignete sich die Tat. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Mondo-Prozess erneut verschoben: Wann wird die Schießerei aufgeklärt?

Die Staatsanwaltschaft wirft acht Männern einer kurdisch-arabischen Großfamilie Landfriedensbruch bis hin zu Mordversuch vor. Corona sorgt jedoch für organisatorische Probleme beim Gericht.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen/Bielefeld. Zwei Jahre nach der Schießerei vor der Diskothek Mondo am Bad Oeynhausener Werre-Park wird die Aufklärung der Gewalttat erneut ausgebremst. Die Justiz kämpft mit den Coronaregeln. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld wirft acht Männern einer kurdisch-arabischen Großfamilie Landfriedensbruch bis hin zu Mordversuch vor. Ein Video zeigt die wilde Schießerei vor dem Disco-Eingang, bei der zwei Türsteher verletzt wurden. Die Angeklagten schweigen bislang zu den Vorwürfen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.