Mit Axt und Messer bewaffnet sind zwei Bad Oeynhausener auf eine Grillparty ihrer Nachbarn gestürmt. Jetzt ist das Urteil gefallen. - © Pixabay
Mit Axt und Messer bewaffnet sind zwei Bad Oeynhausener auf eine Grillparty ihrer Nachbarn gestürmt. Jetzt ist das Urteil gefallen. | © Pixabay

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Hitlergruß und Axt-Attacke auf Grillparty: Zwei Männer verurteilt

Die beiden Männer (25 und 35) waren betrunken und fühlten sich offenbar gestört. Sie stürmten im vergangenen Sommer bewaffnet den Garten vom Haus gegenüber, eine Notunterkunft für Obdachlose.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Mit Axt und Messer stürmten zwei Männer im vergangenen Sommer auf die Grillparty ihrer Nachbarn. Offenbar fühlten sie sich gestört. Der unfreundliche Überfall am 18. Juni 2019 war nicht nur Schlusspunkt eines außergewöhnlichen Nachbarschaftsstreits, sondern auch der Höhepunkt eines Alkohol-Exzesses. Das wurde bereits beim ersten Prozesstermin in der Sache vorm Amtsgericht Bad Oeynhausen deutlich. Jetzt gab's den zweiten Termin mit weiteren Zeugen, von denen aber nur einer erschien...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group