In der Gollwitzer-Meier-Klinik erhalten bislang überwiegend Patienten des Herz- und Diabeteszentrums eine stationäre Rehabilation. - © Jörg Stuke
In der Gollwitzer-Meier-Klinik erhalten bislang überwiegend Patienten des Herz- und Diabeteszentrums eine stationäre Rehabilation. | © Jörg Stuke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Reha-Kliniken sollen Krankenhaus in der Corona-Krise entlasten

Ordenshäuser, Gollwitzer und Rosengarten haben Post von Minister Laumann bekommen. Corona-Krise bringt neue Aufgabe.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Wenn es im Krankenhaus Bad Oeynhausen wegen der Versorgung von Corona-Patienten zu Engpässen bei der Behandlung von Menschen mit anderen Erkrankungen kommt, sollen die Gollwitzer-Meier-Klinik und die Klinik am Rosengarten für Entlastung sorgen. "Wir haben dazu vom nordrhein-westfälischen Gesundheitsminister Laumann den Auftrag erhalten", teilt Geschäftsführer Uwe Hamann auf Anfrage mit. Ein Schreiben gleichen Inhalts hat auch Michael Schelp, kaufmännischer Leiter der ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group