Marina Göhner hockt dort, wos sonst das derzeit begehrteste Gut im Einzelhandel lagert: in den leeren Regalen fürs Toilettenpapier. - © Jörg Stuke
Marina Göhner hockt dort, wos sonst das derzeit begehrteste Gut im Einzelhandel lagert: in den leeren Regalen fürs Toilettenpapier. | © Jörg Stuke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Einkaufen in Bad Oeynhausen: Jäger des vergriffenen Schatzes

Einkaufen ist in Zeiten von Corona ein seltsames Erlebnis. Noch immer ist das begehrteste Gut in den Supermärkten: Toilettenpapier. Eine Stippvisite bei Edeka Otto in Bad Oeynhausen.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Der Hort, der den geliebten Schatz einst barg, ist gut zwei Meter breit und drei Regalböden hoch. Und leer. Verkäuferin Marina Göhner hebt die Arme. "Ausverkauft", bedauert sie. Das Toilettenpapier ist auch bei Edeka Otto an der Schulstraße am Mittwoch Mangelware. Die übrigen Regale aber sind gut gefüllt. Fast alle. Annemarie Storck arbeitet ihre Listen systematisch ab. Sie hat gleich zwei Einkaufszettel dabei und ihren Einkaufswagen schon gut bestückt. Mit Feldsalat, Käse, Rapsöl, Küchentüchern. "Ich kaufe für mich und meine Nachbarin ein", erklärt sie. "Die ist 90...

realisiert durch evolver group