0
Mitarbeiter der Spielbank Bad Oeynhausen demonstrierten am Mittwoch in der Ratssitzung für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. - © Jörg Stuke
Mitarbeiter der Spielbank Bad Oeynhausen demonstrierten am Mittwoch in der Ratssitzung für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. | © Jörg Stuke

Bad Oeynhausen Casino-Mitarbeiter demonstrierten für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze

Die NRW-Landesregierung hatte beschlossen, die West-Spiel-Gruppe zu verkaufen. Der Rat fordert eine Garantie für die Spielbank in Bad Oeynhausen. Am Ende gibt es Zustimmung von unerwarteter Seite.

Jörg Stuke
15.11.2019 | Stand 15.11.2019, 11:51 Uhr

Bad Oeynhausen. Die flammenden Appelle waren wie ein Ansturm auf eine offene Tür. Eindringlich forderte Reiner Barg, Fraktionsvorsitzender der Bürger für Bad Oeynhausen (BBO), der Rat möge sich doch bitte geschlossen hinter die Forderung nach einer Standortgarantie für die Spielbank Bad Oeynhausen stellen. Gezielt sprach er immer wieder die CDU an: Der Erhalt der Spielbank sei von wesentlicher Bedeutung für Bad Oeynhausen. Deshalb solle auch die CDU im Interesse der Stadt der Forderung zustimmen - auch wenn es die schwarz-gelbe Landesregierung sei, die den Verkauf plane.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group