0
Neues Büro: Julia Janke (M.) stellt das Obergeschoss ihres Spree-Engels als Büro für die Organisation "She does Future" von Sonja O'Reilly (r.) und Linn Kaßner-Dingersen (l.) zur Verfügung. - © Nicole Sielermann
Neues Büro: Julia Janke (M.) stellt das Obergeschoss ihres Spree-Engels als Büro für die Organisation "She does Future" von Sonja O'Reilly (r.) und Linn Kaßner-Dingersen (l.) zur Verfügung. | © Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen Mädchen-Organisation hat jetzt ein Büro in der Innenstadt

"She does future" von Sonja O'Reilly und Linn Kaßner-Dingersen hat nun eine Anlaufstelle direkt in der Innenstadt im Obergeschoss des "Spree-Engels"

Nicole Sielermann
27.10.2019 | Stand 26.10.2019, 17:16 Uhr

Bad Oeynhausen. Mädchen eine Chance geben. Ihnen den Weg ebnen. Ihnen zeigen, wo ihre Stärken liegen. Wie sie ihren Weg machen. Unterstützung bieten. Denn die Liste der Möglichkeiten ist lang. Genau da setzt die gemeinnützige Organisation "She does Future" an. Sonja O'Reilly und Linn Kaßner-Dingersen wollen Mädchen auf ganz besondere Art fördern. Nun hat die Organisation eine Anlaufstelle direkt in der Innenstadt - im Obergeschoss des Spree-Engels an der Viktoriastraße.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG