0
Schlepper am Haken: Mit dem Kran wird der stark beschädigte Schlepper auf einem Tieflader abgesetzt. - © Dirk Windmöller
Schlepper am Haken: Mit dem Kran wird der stark beschädigte Schlepper auf einem Tieflader abgesetzt. | © Dirk Windmöller

Löhne Unfall in Löhne-Ort mit Traktor-Schlepper – Straße mittlerweile wieder frei

Schlepper und Auflieger sind einen sieben Meter tiefen Abhang herunter gestürzt. Der Fahrer aus Bad Oeynhausen ist schwer verletzt. Die Bünder Straße war gesperrt, ist mittlerweile wieder offen.

Susanne Barth
11.09.2019 | Stand 12.09.2019, 09:48 Uhr
Dirk Windmöller

Löhne. Aus bislang ungeklärten Gründen ist ein Traktor-Schlepper, der einen Lkw-Auflieger gezogen hat, von der Bünder Straße abgekommen und einen rund sieben Meter tiefen Abhang herunter gestürzt. Der Auflieger war mit 14 Tonnen Kunststoff-Granulat beladen. Der außergewöhnliche Unfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 10.05 Uhr. Die Bergung am Nachmittag dauerte mehrere Stunden. Die Bünder Straße war sogar bis 20.44 Uhr am Abend noch gesperrt und ist seit dem aber wieder offen.

realisiert durch evolver group