0
Mord im Kurpark: Eine Darstellerin der "Kolonne Wirrwarr" stranguliert eine Dame aus dem Publikum vor den Augen der Gäste. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper - © Elke Niedringhaus-Haasper
Mord im Kurpark: Eine Darstellerin der "Kolonne Wirrwarr" stranguliert eine Dame aus dem Publikum vor den Augen der Gäste. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper | © Elke Niedringhaus-Haasper

Bad Oeynhausen Erfolgreiche erste Krimi-Nacht im Kurpark - geht es nächstes Jahr weiter?

Bei der ersten Kriminacht spielen Mörder, Tatwaffen und Zeugen eine große Rolle - Hunderte von Gästen lösen bereits am frühen Abend vor der Wandelhalle den ersten Fall.

Elke Niedringhaus-Haasper
30.06.2019 | Stand 30.06.2019, 16:03 Uhr |

Bad Oeynhausen. Eine Leiche, die plötzlich spurlos in einem Teich verschwindet. Eine Mörderin, die sich ihr Opfer unter Spaziergängern sucht. Und eine schwarze Witwe, die nach Beute schielt: Ganz gleich, ob man bereit war, sich ermorden zu lassen, ob man seine detektivischen Fähigkeiten erproben oder einfach nur flanieren und sich unterhalten lassen wollte – bei der ersten Kriminacht im Kurpark war das alles möglich. Hunderte von Besuchern strömten bereits am frühen Abend vor die Wandelhalle, um beim Krimi-Ratespiel des Berliner Kriminaltheaters den ersten Fall zu lösen.

realisiert durch evolver group