0
An Bord: Stefanie Kruse (Leitung Ronald McDonald Haus), Adrian Köstler (Vorstand McDonald´s Kinderhilfe Stiftung) und Ludger Burmann (Schirmherr des Ronald mcDonald Hasues, re.). Foto: Elke Niedringhaus-Haasper - © Elke Niedringhaus-Haasper
An Bord: Stefanie Kruse (Leitung Ronald McDonald Haus), Adrian Köstler (Vorstand McDonald´s Kinderhilfe Stiftung) und Ludger Burmann (Schirmherr des Ronald mcDonald Hasues, re.). Foto: Elke Niedringhaus-Haasper | © Elke Niedringhaus-Haasper

Bad Oeynhausen Jahresempfang im Ronald-McDonald-Haus in Bad Oeynhausen

116 gehen im Elternhaus an Bord um eine abwechslungsreiche Schifffahrt zu erleben und das traditionelle Spargelmenü zu genießen

Elke Niedringhaus-Haasper
22.05.2019 | Stand 22.05.2019, 14:16 Uhr

Bad Oeynhausen. Zu einer Seereise aufbrechen und trotzdem trockenen Boden unter den Füßen behalten - so ging es am Dienstagabend den 116 Förderern des Ronald-McDonald- Hauses: Obwohl sie an Land blieben, erlebten sie eine abwechslungsreiche Schiffsfahrt. Denn mit „Alle Mann an Bord!" hatte Stefanie Kruse, die Chefin des Hauses, das Motto des Abends vorgegeben. Und nicht nur das: Auch lukullisch wurden die Gönner nach Strich und Faden verwöhnt. In stimmungsvoller maritimer Atmosphäre genossen die Gäste das dreigängige Menü, dass das Team aus dem Restaurant der Balitherme traditionell als Hommage an die Spargelzeit zubereitet hatte.

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG