0
Neubau: So soll das Sielbad aussehen. Die Nordwest-Ansicht zeigt auch die den Zugang zum Freibad (l.). - © ARCHITEKTEN GEISING+BÖKER
Neubau: So soll das Sielbad aussehen. Die Nordwest-Ansicht zeigt auch die den Zugang zum Freibad (l.). | © ARCHITEKTEN GEISING+BÖKER

Bad Oeynhausen Der Neubau im Siel: Hallenbad auf schwierigem Terrain

Planung: Der Bau muss fest, darf aber nicht tief gegründet werden. Weil der Quellenschutz Grenzen setzt und Hochwasser droht, wird das Bad deutlich teuer als zunächst errechnet. Trotzdem leisten sich die Stadtwerke eine Palette an Sonderausstattungen

Thorsten Gödecker
04.05.2019 | Stand 03.05.2019, 17:53 Uhr

Bad Oeynhausen. Seit 20 Jahren wird es geplant, nun ist es beschlossen. Im Siel entsteht ein multifunktionales Hallenbad, das die Stadtwerke konservativ kalkuliert rund 15 Millionen Euro kosten wird. Danach soll das Freibad saniert werden.

realisiert durch evolver group