0

Bad Oeynhausen Wunderland mit neuem Käpt’n

Kleines Theater Rehme: In der Wiederaufnahme der Ringelnatz-Revue „Überall ist Wunderland“ lockt Thomas Modzel als Kuddeldaddeldu in die Hafenkneipe

23.01.2019 | Stand 23.01.2019, 17:12 Uhr

Bad Oeynhausen (nw). Thomas Modzel, der Bad Oeynhausener Schauspieler und Sänger sowie Leiter der Musikalischen Schauspielschule Bielefeld spielt bei der Wiederaufnahme der Revue „Überall ist Wunderland“ die Rolle des Käpt’ns Kuddeldaddeldu, das Alter Ego des beherzten Autors und Lyrikers Joachim Ringelnatz. Erstmals auf der Bühne des Kleinen Theaters zu sehen, wird er singen, tanzen und reichlich Seemannsgarn spinnen. Denn in der Hafenkneipe „Zum Südwester“ werden die großen und kleinen Sehnsüchte der Seeleute reflektiert und ernstgenommen, hier werden die skurrilsten Geschichten erzählt und gelebt. Grundlage für den unterhaltsamen Abend sind die Gedichte und Texte von Joachim Ringelnatz, musikalisch untermalt und vertont von Björn Bockfeld. Außer Thomas Modzel spielen Johannes-Paul Kindler sowie Mandy Fuchs und Thorsten Wolfersdorf. „Überall ist Wunderland“ gibt es in der Neubesetzung erstmals am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr im Kleinen Theater Rehme, Alter Rehmer Weg 72, zu erleben. Eintrittskarten gibt es in der Geschäftsstelle der Neuen Westfälischen, Lenné-Karree, Herforder Straße 47-51, Tel. (0 57 31) 24 00 11 oder im Kleinen Theater Rehme unter Tel. (01 70) 9 54 43 79.

realisiert durch evolver group