0
Freuen sich auf die Arbeit mit 90 Kindern: Die Teilnehmer des Workcamps helfen ab Montag bei den Ferienspielen unter dem Motto „Ab in den Weltraum – Entdecke unendliche Weiten“. - © Foto: Heidi Froreich
Freuen sich auf die Arbeit mit 90 Kindern: Die Teilnehmer des Workcamps helfen ab Montag bei den Ferienspielen unter dem Motto „Ab in den Weltraum – Entdecke unendliche Weiten“. | © Foto: Heidi Froreich

Bad Oeynhausen Internationale Unterstützung auf der Lohe

Aus acht Nationen: Helfer sind im Haus der Jugend untergebracht. Nach dem Empfang im Rathaus gab es eine historische Stadtführung. Ab Montag Einsatz bei den Ferienspielen

Heidi Froreich
09.08.2017 | Stand 09.08.2017, 17:30 Uhr

Bad Oeynhausen. Saida Arab kommt aus Algerien, Marcel Pozo Pla aus Estland, Antoine Thiery aus Frankreich – ab Montag werden sie zusammen mit zehn weiteren jungen Menschen aus fünf anderen Nationen arbeiten. Sie sind im Auftrag des Internationalen Jugendgemeinschaftsdienstes Helfer bei den städtischen Ferienspielen.

realisiert durch evolver group