0
Carla Berling Foto: Philippe Ramakers - © intuitive fotografie
Carla Berling Foto: Philippe Ramakers | © intuitive fotografie

Bad Oeynhausen Bad Oeynhausen Krimi: Der schöne Ludwig brennt

Krimistoff: Carla Berlings „Mordkapelle“ liegt ab Montag in den Buchhandlungen. Gebürtige Bad Oeynhausenerin ist Top-Autorin im Heyne-Verlag. Premierenlesung am 27. April in der Wandelhalle

Nicole Sielermann
09.04.2017 | Stand 09.04.2017, 15:31 Uhr
Cover Carla Berling Mordkapelle - © Heyne Verlag
Cover Carla Berling Mordkapelle | © Heyne Verlag

Bad Oeynhausen. An einem malerischen Sommerabend brennt nicht nur die Friedhofskapelle auf dem Mooskamp nieder, in der Ruine steht auch noch ein Rollstuhl mit einem Toten. Der schöne Ludwig. Elendig verbrannt. Die Familie schweigt. Und Ira Wittekind ermittelt. Das, was Carla Berling den Lesern in ihrem neuen Bad Oeynhausen-Krimi vermittelt, beruht auf einer wahren Geschichte. Ein Jahr hat Berling, die unter Pseudonym schreibt und in Bad Oeynhausen als Peggy Wehmeier bekannt ist, am Krimi geschrieben und gefeilt. Ab Montag, 10. April, liegt „Mordkapelle" nun in den Buchhandlungen aus.

realisiert durch evolver group