0

Bad Oeynhausen Der Rolandsbruder aus der Schweiz

Zimmermann auf der Walz: Matthias Müller macht für acht Wochen Station bei Holzbau Grübbel in Eidinghausen

Heidi Froreich Heidi Froreich
25.02.2017 | Stand 24.02.2017, 17:49 Uhr
Mit Stock und Beutel: Matthais Müller unterwegs. - © Heidi Froreich
Mit Stock und Beutel: Matthais Müller unterwegs. | © Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Der schmale blaue Schlips ist sein Erkennungsmerkmal und unterscheidet ihn von seinen Arbeitskollegen. „Den dürfen nur die Mitglieder des Rolandschachtes tragen", betont Matthias Müller. Der 22-jährige Schweizer ist Zimmermann, hat sich die Zugehörigkeit zur Bruderschaft von Bauhandwerkern erwandert – und ist weiter auf der Walz. Derzeit macht er Station bei Holzbau Grübbel in Eidinghausen.

realisiert durch evolver group