0
Sind vorbereitet: Der amtierende Friedhofsverwalter Paul Rosenbaum (re.) und sein zukünftiger Nachfolger Gerd Rathert mit einem Flyer, auf dem ein QR-Code zu sehen ist. - © Foto: Elke Niedringhaus-Haasper
Sind vorbereitet: Der amtierende Friedhofsverwalter Paul Rosenbaum (re.) und sein zukünftiger Nachfolger Gerd Rathert mit einem Flyer, auf dem ein QR-Code zu sehen ist. | © Foto: Elke Niedringhaus-Haasper

Bad Oeynhausen QR-Codes bald auch auf Grabsteinen in Bad Oeynhausen

QR-Codes auf dem Friedhof: Das Landeskirchenamt beschäftigt sich mit einer Satzungsänderung. Die soll es möglich machen, dass sich Besucher von Gräbern über den Verstorbenen informieren können

Elke Niedringhaus-Haasper
08.09.2016 | Stand 08.09.2016, 12:02 Uhr
Gescannt: In anderen Regionen der Republik sind die QR-Codes an oder auf den Gräbern längst erlaubt. Eingelesen leiten sie den Nutzer direkt zu Informationen über den Verstorbenen im Internet. FOTO: DPA - © Foto: dpa
Gescannt: In anderen Regionen der Republik sind die QR-Codes an oder auf den Gräbern längst erlaubt. Eingelesen leiten sie den Nutzer direkt zu Informationen über den Verstorbenen im Internet. FOTO: DPA | © Foto: dpa

Bad Oeynhausen. Die Bahn nutzt sie für ihre Online-Tickets, die Videospielserie Pokemon für die Jagd nach den virtuellen Figuren, Zeitschriften, um auf Inhalte im Netz hinzuweisen: Die schwarz-weiß gemusterten Kästchen, die QR-Code heißen und über die man per Smartphone-Kamera direkt auf eine bestimmte Seite im Internet geleitet wird. Inzwischen sind diese neuen Medien auch in der Friedhofskultur angekommen. Vor allem Gräber von prominenten Verstorbenen versorgen Besucher per QR-Code mit Informationen über den Toten oder leiten auf seine Homepage weiter. Was in deutschen Großstädten längst Alltag ist, wird zurzeit auch in Kleinstädten zum Thema – auch in Bad Oeynhausen.

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!