0
Tatort: Im Königsforst wurde die Tochter von Peter Lange brutal zusammengeschlagen. Auch Labradorhündin Nelly, konnte der jungen Frau nicht helfen. Der Vater hat eine Belohnung ausgesetzt, um die Täter möglichst schnell zu fassen. FOTO: Thorsten Gödecker - © Thorsten Gödecker
Tatort: Im Königsforst wurde die Tochter von Peter Lange brutal zusammengeschlagen. Auch Labradorhündin Nelly, konnte der jungen Frau nicht helfen. Der Vater hat eine Belohnung ausgesetzt, um die Täter möglichst schnell zu fassen. FOTO: Thorsten Gödecker | © Thorsten Gödecker

Bad Oeynhausen Mädchen mit Knüppeln geschlagen

Zwei Männer attackieren 17-jährige Joggerin im Königsforst

Thorsten Gödecker
25.05.2016 | Stand 26.05.2016, 16:39 Uhr

Bad Oeynhausen. Sie lauerten im Unterholz: Zwei Männer haben am Montag um 17.10 Uhr eine 17-jährige Schülerin in einem Waldstück in Oberbecksen brutal zusammengeschlagen. „Das geschieht in Bad Oeynhausen am helllichten Tag", sagt der verzweifelte Vater. Er setzt eine Belohnung von 2.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der beiden Täter führen. „Die haben meine Tochter mit Knüppeln traktiert", sagt Peter Lange (53) am Tatort im Königsholz. Nur platt getretenes Gras zeugt von den Verbrechen, das hier verübt worden ist.

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG