0
Radschnellweg - © Thorsten Gödecker
Radschnellweg | © Thorsten Gödecker

Bad Oeynhausen/Löhne/Herford Radschnellweg OWL geht in die nächste Planungsphase

Planer stellen Machbarkeitsstudie in der Wandelhalle vor. In einer interaktiven Karte haben wir den Verlauf der Trasse dargestellt

Nicole Bliesener
29.01.2016 | Stand 31.01.2016, 13:07 Uhr |

Bad Oeynhausen/Löhne/Herford. „Dem Ostwestfalen liegt die Neuerung nicht so." Harald Meves brachte es am Donnerstagabend auf den Punkt. Der Kabarettist war bei der Vorstellung der Machbarkeitsstudie für den Radschnellweg OWL für den unterhaltenden Teil zuständig.

Empfohlene Artikel