0
Sanierungsbedürftig: Mindestens 300.000 Euro wird die Renovierung der Empfangshalle des Nordbahnhofes kosten. Ein Gutachter hat den reinen Gebäudewert auf 186.000 Euro taxiert. - © Thorsten Gödecker
Sanierungsbedürftig: Mindestens 300.000 Euro wird die Renovierung der Empfangshalle des Nordbahnhofes kosten. Ein Gutachter hat den reinen Gebäudewert auf 186.000 Euro taxiert. | © Thorsten Gödecker

Bad Oeynhausen Stadt kauft Nordbahnhof

Stadtentwicklung: Für 300.000 Euro übernimmt die Stadt das Empfangsgebäude des Nordbahnhofes von der Deutschen Bahn. Noch ist unklar ob die Kommune selber oder ein privater Investor das Areal entwickeln soll

Thorsten Gödecker Thorsten Gödecker
19.12.2015 | Stand 18.12.2015, 18:01 Uhr

Bad Oeynhausen. Für 300.000 Euro hat die Stadt am Freitag den Bahnhof von der Deutschen Bahn gekauft. Mehrere Stunden dauerte die Verlesung des 70-seitigen Vertragswerkes, das die Kommune nun in die Lage versetzt, das Gebäude und das Umfeld nach eigenen Vorstellungen zu entwickeln. Unklar ist noch, ob die Stadt selbst das Projekt stemmt oder sich einen privaten Investor sucht. Letztere Lösung habe Priorität, erklärte Stadtplaner Arnold Reeker.

realisiert durch evolver group