0
Neue Nutzung: In dem Flachbau war viele Jahre ein Penny-Markt. Nun will der Club 74 ein psychosoziales Zentrum einrichten. - © Heidi Froreich
Neue Nutzung: In dem Flachbau war viele Jahre ein Penny-Markt. Nun will der Club 74 ein psychosoziales Zentrum einrichten. | © Heidi Froreich

Bad Oeynhausen Club 74 baut Tagesstätte für psychisch Erkrankte

500.000 Euro von der Stiftung Wohlfahrtspflege

Heidi Froreich
15.07.2015 | Stand 15.07.2015, 08:48 Uhr

Bad Oeynhausen. Der Club 74 schließt eine Lücke in der Versorgung psychisch Erkrankter: Der Verein will eine Tagesstätte für Menschen, die an schweren seelischen Störungen leiden, einrichten. Derzeit gibt es ein solches Betreuungsangebot nur in Minden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group