0
Neue Nutzung: In dem Flachbau war viele Jahre ein Penny-Markt. Nun will der Club 74 ein psychosoziales Zentrum einrichten. - © Heidi Froreich
Neue Nutzung: In dem Flachbau war viele Jahre ein Penny-Markt. Nun will der Club 74 ein psychosoziales Zentrum einrichten. | © Heidi Froreich

Bad Oeynhausen Club 74 baut Tagesstätte für psychisch Erkrankte

500.000 Euro von der Stiftung Wohlfahrtspflege

Heidi Froreich
15.07.2015 | Stand 15.07.2015, 08:48 Uhr

Bad Oeynhausen. Der Club 74 schließt eine Lücke in der Versorgung psychisch Erkrankter: Der Verein will eine Tagesstätte für Menschen, die an schweren seelischen Störungen leiden, einrichten. Derzeit gibt es ein solches Betreuungsangebot nur in Minden.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren