Rechtsanwalt Thorsten Frühmark vertritt die Witwe des Getöteten. - © Janet König
Rechtsanwalt Thorsten Frühmark vertritt die Witwe des Getöteten. | © Janet König

NW Plus Logo Prozess in Detmold Witwe sagt im Axtmordprozess aus: "Mein Mann hatte keine Affäre"

Nach dem Teilgeständnis des sogenannten Axtmörders versucht das Schwurgericht, die Hintergründe zur Tat weiter aufzuarbeiten. Besonders die Aussage der Witwe bleibt am zweiten Prozesstag hängen. Sie gerät selbst ins Kreuzverhör.

Janet König

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema