NW News

Jetzt installieren

0

Horn-Bad Meinberg-Vahlhausen. Radfahrer nach Verkehrsunfall gesucht.

08.06.2021 | Stand 08.06.2021, 15:00 Uhr

Lippe (ots) - Ein 79-jähriger Mann befuhr am Montagnachmittag die Vahlhauser Straße, um anschließend auf die Steinheimer Straße abzubiegen. Aufgrund der Verkehrslage stand der Fahrzeugführer mit seinem Nissan Note mehrere Sekunden im Einmündungsbereich und damit ebenso auf dem dort abgegrenzten Radweg. Der Fahrer eines Rennrads übersah das wartende Fahrzeug und kollidierte mit dem linken Heck des Fahrzeugs. Anschließend entfernte sich der Fahrradfahrer von der Unfallörtlichkeit, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Der Radler wird als 1,75 m groß, leicht korpulent, im Alter von etwa 55 bis 65 Jahren beschrieben. Er trug einen Dreitagebart, war mit einer Windjacke bekleidet und hatte einen Rucksack auf. Der Radfahrer wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat zu melden. Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer und dem Unfallhergang geben können, informieren ebenfalls das Verkehrskommissariat unter 05231 6090 entgegen.
Pressekontakt:
Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4936082

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.