In Lippe haben Diebe 90 Warnbaken gestohlen. - © picture alliance / Arne Dedert/dpa (Symbolbild)
In Lippe haben Diebe 90 Warnbaken gestohlen. | © picture alliance / Arne Dedert/dpa (Symbolbild)

Lippe Schon wieder: Diebe stehlen 90 Warnbaken von der Straße

Lippe. Erneut haben es Unbekannte auf Warnbaken abgesehen. Diesmal waren die Diebe auf der B1 zwischen Schlangen und Kohlstädt unterwegs. 90 Warnbaken seien dort entfernt worden, teilt die Polizei Lippe mit. Die Warnbaken sicherten eine Baustelle auf einer Länge von circa zwei Kilometern ab. Sie sind rund 1.800 Euro wert. Die Polizei Lippe geht davon aus, dass die Diebe mit einem großen Fahrzeug unterwegs waren, um den Transport stemmen zu können. Nun suchen die Ermittler Zeugen, die die Tat zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwochmorgen , 3 Uhr, beobachtet haben könnten. Sie können sich unter (05231) 60 90 melden. Auch in Bielefeld waren kürzlich 76 Warnbaken gestohlen worden. Diese waren zur Ableitung des Verkehrs im Bereich der A33-Anschlussstelle Bielefeld-Zentrum zum Ostwestfalendamm und in Halle-Künsebeck aufgestellt worden.

realisiert durch evolver group